www.kgo.de
Raten- Zinsrechner
Fotokalender mit eigene Bildern
Free Loan Calculator
TVÖD-Tarifrechner
Steuerrechner
Tilgungsplan
Jdtaus
SQLBrowser
www.gehalt24.de
info@kgo.de
JLohn - Lohn und Gehalt

Version 1.7 mit den Änderungen des Konjunkturpakets II für den Monat März 2009

JLohn ist ein branchenneutrales und leistungsfähiges Lohn- und Gehaltsabrechnungsprogramm für Handwerker, Freiberufler und kleinere Betriebe.

JLohn ist 'Prüf-vor-Kauf-Software', die man vor dem Kauf unter realen Einsatzbedingungen auf seinem eigenen PC auf Funktionsfähigkeit und Brauchbarkeit testen kann, bevor man sich zum Kauf entschließt.

JLohn ist auf verschiedenen Plattformen lauffähig (Windows, Linux, MacOS X).

 

Leistungsumfang:

- Berechnung der Lohnsteuer normal und pauschal
- Gleitzonenregelung
- authentifizierte elektronische Steuerdatenübermittlung (Elster)
- Erstellung von Abrechnungsformularen
- Freibeträge
- Kirchensteuer normal u. pauschal
- Mindestkirchensteuer
- Umlage Lohnfortzahlung und Mutterschaft
- Lohnsteueranmeldung
- Lohnjournal
- Lohnsteuerbescheinigung
- Jahreslohnkonto
- Beitragsnachweise
- Kammerbeiträge
- Einmalzahlungen
- Stundenlöhne
- Geringfügig Beschäftigte, 400-Euro-Jobs
- Geringverdiener
- Fortschreibung der Jahressummen
- Allgemeine und besondere Lohnsteuertabelle
- Integrierte Online-Hilfe
- Datenträgeraustausch mit Banken
- Kurzarbeitergeld

Beispiel Screenshot

Beispiel Verdienstabrechung...

Beispiel Elster Lohnsteueranmmeldung

Beispiel Elster Lohnsteuerbescheinigung

 

Voraussetzungen und Installation

Für JLohn ist eine aktuelle Java-Version notwendig (mindestens Java Version 1.5)
- überprüfen Sie mit 'java -version' in der Eingabeaufforderung ob eine aktuelle Java-Version bei Ihnen installiert ist.
- installieren Sie JLohn für Windows
oder
- installieren Sie JLohn für Linux als RPM-Datei
oder
- entpacken Sie die Dateien von JLohn als ZIP-Archiv in einem Verzeichnis Ihrer Wahl.
Gestartet wird JLohn in einem Terminalfenster mit:
> cd installationsverzeichnis_von_jlohn
> java -jar jlohn.jar
Auf vielen Rechnern kann JLohn auch durch Anklicken der Datei jlohn.jar gestartet werden
Die Dateiendung JAR darf dann nicht anderen Programmen (Entpackern wie WINRAR oder ARK) zugeordnet sein.
Um JLohn vom KDE-Desktop zu starten erstellen Sie mit der rechten Maustaste mit 'Neu erstellen/Datei/Verknüpfung zu Programm...' ein neues Icon und geben bei 'Befehl' ein:
cd jlohn_installationsverzeichnis ; java -jar jlohn.jar

Downloads:

JLohn für Windows

JLohn als RPM-Datei

JLohn als Zip-Archiv


Policy-Files ersetzen

Für die Übertragung der Daten an die Finanzverwaltung (Elster) mit der aktuellen JLohn-Version ist es notwendig, in Ihrer Java-Installation die "Unlimited Strength Jurisdiction Policy Files" von http://java.sun.com/javase/downloads/index.jsp
unter Punkt Additional Resources 'Other Downloads': Java Cryptography Extension (JCE) Unlimited Strength Jurisdiction Policy Files zu installieren.

- Extrahieren Sie die Dateien US_export_policy.jar und local_policy.jar mit den uneingeschränkten Verschlüsselungsklassen aus der ZIP-Datei.
- Wechseln Sie in das Verzeichnis $JAVA_HOME/jre/lib/security (z.B. c:\programme\java\jre1.5.0_09\lib\security) Ihrer Java-Installation und sichern Sie die vorhandenen Dateien US_export_policy.jar und local_policy.jar.
- Ersetzen Sie die Dateien US_export_policy.jar und local_policy.jar durch die Dateien, die Sie heruntergeladen haben.

Registrierung:

Den Registrierungsschlüssel für das Jahr 2009 können Sie per E-Mail info@kgo.de bestellen (EUR 49,-).

Von JLohn gibt es jedes Jahr (ca. Ende Dezember) eine neue Version mit den gesetzlichen Änderungen.

Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihre Adresse und Ihre Email-, Telefon- und Faxnummer an.



Online-Bestellung mit Kreditkarte

Links:
Buchhaltungsprogramme für Windows, Linux und Max OS X von MC Richter

Impressum:
Klaus Gotthardt
Jacobystr.26
D-60385 Frankfurt
www.kgo.de